VaDia logo

Erhalt von Eutergesundheit und Milchqualität
Das VaDia-System wurde von BioControl in enger Zusammenarbeit mit IDF, der International Dairy Federation und Tine, der norwegischen Milcherzeugergemeinschaft entwickelt. Das VaDia-Gerät zeichnet während des Melkens das Vakuum an 4 Messpunkten im Melkzeug auf. Die Spannung kommt von einer Batterie, und es ist kompakt und leicht genug, damit man es beim Melken einfach am Zitzenbecher anbringen kann. Mit dem VaDia steht Melktechnikern, Melkberatern und anderen in der Milchwirtschaft das ideale Werkzeug für den „Nasstest“ beim Melken und für die Pulsatorüberwachung zur Verfügung.
Dem VaDia wurde bei der Agribex 2011 die Goldmedaille verliehen.

VaDia by BioControl

Vorführung VaDia beim ‘Nasstest’ (in englischer Sprache)

Vorführung VaDia Suite PC-Software (in deutscher Sprache)

klicken Sie auf das Bild um die Broschüre herunterzuladen

VaDia Suite brochure DE
VaDia kit for 2 VaDia by BioControl

Vadia wird geliefert in einem Kit mit allen Werkzeugen und Zubehör

„Nasstest“ mit dem VaDia

Probleme mit der Eutergesundheit liegen oft an der Melktechnik, vielfach in Kombination mit nicht angepassten Melkabläufen. Bekannt sind Schwankungen des zitzenendigen Vakuums durch Zitzengummis von mangelnder Qualität, rutschende und kletternde Melkbecher und nicht ausreichende Vakuumkapazität. Eine weitere bekannte Ursache sind Erreger, die durch Rückspray oder volllaufende Sammelstücke an die Zitze gelangen.

Dem VaDia liefert eine Batterie die Spannung und macht ihn so vollständig stand-alone, so dass der Melkberater sich nicht mit dem Messen selbst beschäftigen muss, sondern sich auf die Beobachtung der Melkabläufe konzentrieren kann. Durch Streaming der Aufzeichnungen über Bluetooth wird die direkte Reaktion auf das, was im Melkstand bei Spitzenmilchfluss am Zitzenende vor sich geht, möglich.

Das VaDia-System passt zu allen Melktechnikarten und -marken, einschließlich zu Melkrobotern.

„Nasstests“ mit dem VaDia helfen bei der Beurteilung von:

  • Anrüsten (Bi-modal Melken)
  • Blindmelken (am Ende des Gemelks)
  • Arbeitsweise der automatischen Abnahme
  • Anpassung der Zitzengummis an die Zitze
  • Vakuumhöhe und -schwankungen
  • Zitzenendiges Vakuum bei Spitzenmilchfluss

Pulsatorprüfung mit dem VaDia

Forschungen haben eindeutig belegt, dass unsauber arbeitende Pulsatoren große Auswirkungen auf die Eutergesundheit und die Milchqualität haben. Die korrekt eingestellten a-, b-, c- und d-Phasen sind von Bedeutung für schnelles und vollständiges Ausmelken. Im Pulsschlauch muss sich das Vakuum sauber bilden, damit der Zitzengummi wie gewünscht öffnet und kollabiert. Professionelle Milcherzeuger wissen, dass der Pulsator als wesentliches Bauteil regelmäßig überprüft werden muss.

Mit dem VaDia geschieht die Pulsatorprüfung:

  • entweder in Echtzeit („online“) mit Überspielen der Ergebnisse bei der Aufzeichnung
  • oder zeitversetzt („offline“) mit Überspielen der Aufzeichnungen und nachträglicher Analyse
  • entweder in Echtzeit („online“) mit Überspielen der Ergebnisse bei der Aufzeichnung
  • oder zeitversetzt („offline“) mit Überspielen der Aufzeichnungen und nachträglicher Analyse

3_bt

Mit 4 über Bluetooth streamfähigen Datenkanälen ist der VaDia das geeignete Werkzeug für Roboter.

VaDia zur Prüfung bei abfallendem Melkzeug

Die Aufzeichnung nach ISO 6690 soll die Vakuumreserve nach Abfallen eines Melkzeugs und beim Ansetzen ermitteln. Sie muss in manchen Ländern diese Norm entsprechen. Zur VaDia Suite gehört ein Modul, mit dem geprüft wird, ob die Vakuumreserve normgerecht ist.

VaDia Suite PC-Software zur Analyse und Berichterstellung

Die VaDia Suite ist ein vollständiges Programmpaket für PC, mit dem sie alles aus Ihrem VaDia herausholen können.

  • Vollständige PC-Software mit Modulen für:
    – „Nasstest“ bei Melken
    – Pulsatorprüfung (ISO 6690)
    – Prüfung abfallendes Melkzeug (ISO 6690)
  • Automatische Updates: immer die neuste Version installiert, keine Aktualisierungen von Hand
  • Vollständiger Kundenstamm mit Details zur Melkanlage und vorherigen Tests
  • Automatische Abgleich zwischen Pulsatorprüfdaten und Zielwerten; Hervorhebung von Abweichungen
  • Analyse und Abgleich der „Nasstest“ mit:
    – Angaben zum Melken, Vakuumschwankungen usw.
    – Angaben zum Melkzeug, Zitzengummi, usw.
  • Einfache Bewertung direkt im Melkstand (Bluetooth)
  • Firmenlogo in allen Berichten
  • Berichte in XML; von Entwicklern leicht anzupassen und als Add-on in DLL zu verpacken

Anforderungen an den PC: Windows 7 oder 8.1 mit .NET Framework 4.5, Arbeitsspeiche mindestens 4 GB.

VaDia Suite PC-Software herunterladen

Unverbindlicher Test: Die VaDia Suite kann 30 Tage lang gratis getestet werden; also einfach herunterladen und anschauen!

Download VaDia Suite

Mit einem Klick auf diesen Button wird nur die VaDia Suite auf Ihren PC heruntergeladen und installiert. Der Download hat 1 MB


Bei Bestands-VaDia-Kunden, auf deren Rechner bereits VaDia Viewer oder die VPT-Software installiert ist, wird die Lizenz automatisch auf die entsprechende Lizenzstufe der VaDia Suite aktualisiert. Auch der Kundenstamm, der in der VPT-Software hinterlegt ist, wird in die VaDia Suite überführt.

VaDia Suite Highlights and Bildschirmfotos


Software

Zu unserer Software-Seite, um die neueste VaDia-Software zu finden

Gehe zu Seite

FAQ

Zu unserer FAQ-Seite, um häufig gestellte Fragen zu sehen

Gehe zu Seite

Dokumentation

Zu unserer Doku-Seite um Broschüre and Bedienungsanleitungen herunterzuladen

Gehe zu Seite

Besonderen Dank an

Odd Rønningen with VaDia

Odd Ronningen (rechts)

Johan Grolleman VaDia by BioControl

Johan Grolleman

Ghislain Coppejans

Ghislain Coppejans

Kooperationspartner